• Luise Kenner

Winter Aperitif mit Birnen, Kardamom, Rosmarin und Prosecco + alkoholfreie Version

Wir wollen euch als letztes Rezept für 2020 auf dem neuen Kenner-Küche Foodblog, etwas zum Anstoßen in die Hand geben. Unser Kochbuch ist nach vielen arbeitsreichen Monaten endlich da und da wir Corona bedingt leider keine Feier machen können, ist uns danach mit euch virtuell anzustoßen! Dafür haben wir einen kleinen Winter Aperitif mit Birnen, Kardamom, Rosmarin und Prosecco oder in der alkoholfreien Version Mineralwasser entworfen, der auch sehr gut zu Weihnachten oder Silvester passt. Wir wünschen euch wunderschöne Winter- oder Feiertage!


Winterlicher Aperitif mit Birnen

glutenfrei & vegan | 10 Minuten | einfach



Zutaten für 2 Gläser

  • Etwas Rohrohrzucker

  • 1/2 Zitrone

  • 200 ml Birnensaft

  • 2 Zweiglein Rosmarin

  • ¼ Tl Kardamom

  • 200 ml Prosecco oder Mineralwasser


Zubereitung


  1. Stelle Saft und Prosecco oder Mineralwasser einen Tag vorher in den Kühlschrank.

  2. Nimm deine Gläser und ziehe den Rand der Gläser durch die halbe Zitrone, so dass ein feuchter Rand entsteht.

  3. Tauche die Gläser vorsichtig in deinen Rohrohzuckervorrat, so dass die Kristalle anhaften bleiben. Wir finden die leichte Braunfärbung des Rohrohzuckers übrigens ganz elegant zu der Farbe des Aperitifs.

  4. Gib Saft, ein paar Spritzer Zitronensaft und Kardamom in den Mixer. Zupfe 2 kleine Blättchen von den Rosmarinzweigen und gib sie dazu. Bitte nicht mehr, denn Rosmarin wird leicht bitter und adstringierend.

  5. Mixe einmal kurz und kräftig. Der vorher durchsichtige Saft hat jetzt eine leichte Trübung. Diese Mischung solltest du abschmecken. Sie darf gut sauer und ein wenig süß sein, es kommt ja noch etwas dazu. Lass das Ganze nicht lange stehen, der Rosmarin zieht nach und es könnte zu stark danach schmecken.

  6. Gieße jeweils die Hälfte des gemixten Saftes durch ein Teesieb in deine beiden Gläser.

  7. Wenn du die alkoholhaltige Variante bevorzugst, nimm Prosecco zum Aufgießen, möchtest du es alkoholfrei, nimm Mineralwasser.

  8. Stecke in jedes der Gläser ein Zweiglein Rosmarin und serviere.



Tipp: Falls du kleine Süßschnäbel unter deinen Gästen hast, stelle eine schöne Glasflasche mit Restbirnensaft dazu, den können sich die, die Lust haben dazu gießen.

Viel Spaß beim Mixen!

Trinkst du gerne mal einen Aperitif und wenn ja welchen? Was kannst du uns noch empfehlen? Du hast noch Fragen? Ab in die Kommentare damit!


Wenn du das Rezept zubereitet hast, würden wir uns sehr über ein Foto und Feedback auf Instagram freuen! Poste dein Bild gerne unter dem Hashtag #kennerküche oder markiere unser Profil @kennerkueche für die Chance, in unserer Story geteilt zu werden.




↓ Jetzt auf Pinterest merken und später zubereiten ↓